Die SPD feiert Jubiläumssommerhock

Veranstaltungen

Am 30. August war es wieder so weit, die Polcher SPD feierte ihren Sommerhock und viele Gäste waren gekommen. Bei den Gästen handelte es sich wie in den Vorjahren auch um Mitglieder und Freunde der Polcher Sozialdemokratie – und - das war ein Novum in der Geschichte dieser Veranstaltung, um Gäste aus dem Nachbarort Trimbs. Diese sind aufgrund der Fusion der beiden Ortsvereine nun auch Mitglieder in der Polcher SPD.

Nun aber zurück zum Sommerhock, der in diesem Jahr zu einem Jubiläumshock wurde. 1989 waren es nämlich einige wenige Sozialdemokraten, die sich zu einer Wanderung verabredet hatten. Mangels Teilnehmer wurde auf die Wanderung verzichtet und Dieter Kürschner kreierte den Sommerhock, ein im Schwäbischen gebräuchliches Kommunikationsmittel analoger Art. Wir sind hier so eine Art Facebook „Live“, denn auch bei uns werden gute Themen mit der notwendigen Aufmerksamkeit und entsprechenden Kommentaren bedacht. An dem Hock nahmen neben Mitgliedern des Verbandsgemeinde- und Stadtrates auch viele ehemalige Funktionsträger teil.

Zunächst wurde der Grill von Rudi Wieselhuber belagert, der auch in diesem Jahr wieder der Chef in der Open Air Küche war. Hierfür bedankte sich der Vorsitzende Günter Schnitzler bei ihm und seiner Gattin sehr herzlich. Das bereits zur Tradition gewordene Gebräu aus der Cölner Hofbrauerei mundete wie immer und wurde in den klassischen Stangen ausgegeben.

Nachdem sich die Besucher gestärkt hatten wurde es eine wunderschöne lange Nacht mit vielen netten Gesprächen.

 

Homepage SPD Polch

 

Counter

Besucher:1356925
Heute:16
Online:1
 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

23.01.2019 OV - Sitzung

19.02.2019 OV - Sitzung

13.03.2019 OV - Sitzung

Alle Termine