„Du machst unsere Heimat lebens- und liebenswerter!“

Fraktion

Achim Hütten gratuliert Doris Laux zur Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

 „Liebe Doris, du bist nicht nur unverzichtbarer Teil unserer Sozialdemokratie. Über dein kommunalpolitisches Wirken hinaus engagierst du dich hilfsbereit und mit viel Empathie für deine Mitmenschen. Dein selbstloser Einsatz für andere macht unsere Heimat ein Stück lebens- und liebenswerter. Du stärkst den Zusammenhalt und bist Vorbild für andere!“ Mit diesen Worten gratulierte Achim Hütten, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, seiner Kollegin im Kreistag Doris Laux zur Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

Kurz vor dem Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember wurde Laux diese ehrenvolle Auszeichnung im Auftrag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit auf sozial-gesellschaftlicher und kommunalpolitischer Ebene zuteil. Die silberne Ehrennadel mit Landeswappen und stilisiertem Lorbeerzweig ziert künftig die linke obere Brustseite der Vorsitzenden und Geschäftsführerin des AWO-Ortsvereins ihrer Heimatstadt Mayen. Die auch als „gute Seele des Cafés“ im AWO-Seniorenzentrum Sterngarten bekannte SPD-Politikerin im Mayener Stadtrat übernimmt in der Arbeiterwohlfahrt vielfältige ehrenamtliche Aufgaben. Sie kümmert sich um Cafeteria, Kleiderkammer, Ausflugsfahrten, Jahreszeiten-Veranstaltungen, Spiel- und Lernstube „Germanenstraße“, Frauenfrühstück, Kinderkleider-Basar und Wunschbaum-Aktion zu Weihnachten. Und sie weiß: „Es geht nur gemeinsam!“

 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

 

Counter

Besucher:1859737
Heute:24
Online:2