Hans-Georg Ziesemer einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert

Ortsverein


Bürgermeisterkandidat Hans-Georg Ziesemer

Am 18.11.2018 fand die Mitgliederversammlung der SPD Polch im Alten Bahnhof in Polch statt.

 

Es galt, den Stadtbürgermeisterkandidaten zu nominieren und die Kandidatenlisten für die Stadtrats- und Verbandsgemeinderatswahl den Mitgliedern vorzustellen und darüber abzustimmen.

 

Der Vorsitzende des SPD Ortsvereins, Andree Garmijn aus Ruitsch, begrüßte die Mitglieder und Gäste, darunter den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, Maximilian Mumm, in der außerordentlich gut  besuchten Veranstaltung und bat die Anwesenden, vor dem Einstig in die Tagesordnung, sich von ihren Plätzen zu erheben um den Verstorbenen zu gedenken.

 

 

 

Nach der Totenehrung übernahm der gewählte Versammlungsleiter, Stephan Mayer, die Versammlung und führte souverän durch die umfangreiche Tagesordnung.

 

Im ersten Wahlgang stand die Wahl des Kandidaten der SPD Polch für das Amt des Stadtbürgermeisters an. Hans-Georg Ziesemer, einer der erfahrensten und engagiertesten Sozialdemokraten in Polch und im Maifeld, war bereits durch den Vorstand einstimmig nominiert worden. Ziesemer stellte sich den Mitgliedern vor, skizzierte seinen Lebensweg und erläuterte die Grundzüge seines politischen Programms. Es gab keinen Gegenkandidaten und in der anschließenden Wahl wurde Hans-Georg Ziesemer einstimmig, bei drei Enthaltungen, das Vertrauen des Gremiums eindrucksvoll ausgesprochen. Unter langanhaltendem Applaus nahm Ziesemer die Wahl an, bedankte sich für das eindeutige Votum und den Vertrauensbeweis und nahm die Gratulationen entgegen.

 

Im Anschluss wurde über die Liste der Kandidaten zur Stadtratswahl abgestimmt. Die eigens hierfür eingesetzte Findungskommission hatte bereits im Vorfeld hervorragende Arbeit geleistet und konnte so dem Vorstand eine ausgewogene Aufstellung von Kandidatinnen und Kandidaten präsentieren. Diese Liste von 22 Genossinnen und Genossen wurde den Mitgliedern zur Diskussion und Abstimmung vorgelegt. Die Aufstellung fand den uneingeschränkten Zuspruch der Anwesenden und die Mitglieder sprachen allen Listenkandidatinnen und -kandidaten mit überwältigender Mehrheit ihr Vertrauen aus.

 

In der letzten Wahl schließlich ging es um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Verbandsgemeinderates. Die Bewerberinnen und Bewerber dieser Liste werden den Mitgliedern der SPD Maifeld in einer gesonderten Mitgliederversammlung vorgeschlagen und werden, im Falle der Wahl, die der SPD Polch zugedachten Listenplätze für die Wahl des Verbandsgemeinderates Maifeld besetzen. Auch hierzu wurde bereits im Vorgriff eine Vorschlagsliste erarbeitet, welche ebenso ohne Einwände den Zuspruch der Versammlung fand und in der Wahl mit großer Mehrheit bestätigt wurde.

 

Resümierend bleibt festzustellen, dass es eine ausgesprochen harmonische Mitglieder-versammlung war in der die Polcher Genossinnen und Genossen Geschlossenheit und Einigkeit demonstrierten und damit auch nachdrücklich unter Beweis stellten, für den dringend notwendigen Politikwechsel entschlossen gemeinsam einzutreten und zu kämpfen.

 

Homepage SPD Polch

 

Counter

Besucher:1352832
Heute:12
Online:1
 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

23.01.2019 OV - Sitzung

19.02.2019 OV - Sitzung

13.03.2019 OV - Sitzung

Alle Termine