Mehrheit für IGS in Polch

Veröffentlicht am 31.03.2008 in Bildung

Im Monat März hatten wir erstmals unsere Monatsumfrage gestartet. Die spannende Frage, die es zu beantworten galt hieß: „Finden sie die IGS am Standort Polch gut?“

Leider haben nicht allzu viele unserer Besucher eine Meinung zu der IGS, was auch nicht weiter verwundert, denn diese Schulform soll nach dem Willen des Verbandsgemeinderates Maifeld in Zukunft die Haupt- und Realschulen des Maifelds ablösen. In einer ersten Infoveranstaltung der Verbandsgemeinde in Polch hatten sich dann auch mehr als 100 Interessierte zusammengefunden, um mit Bildungsexperten über das Thema zu diskutieren. Am Ende stand die magische Zahl 91. Was hat es damit auf sich? 91 Anmeldungen müssen vorliegen, damit eine IGS beantragt werden kann. Die Anmeldung muss bis zum 31. März 2008 erfolgt sein. Für uns also Grund genug im Monat März nach einer IGS in Polch zu fragen. Und hier nun das Ergebnis: Immerhin 55 Prozent unserer Besucher finden eine IGS in Polch gut, 36 Prozent lehnen diese ab. Lediglich 9 Prozent machen keine Angabe. Damit haben wir einen ersten Trend gesetzt und können eine Mehrheit für die IGS in Polch verbuchen.

Falls Sie keine Gelegenheit hatten an der Umfrage teilzunehmen, können Sie trotzdem unsere Kommentarfunktion nutzen. Schreiben Sie uns was Ihnen an der IGS gefällt oder auch was Sie stört. gerne beantworten wir auch Fragen zu dem Thema.

 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:1940236
Heute:81
Online:2