SPD nominiert Bürgermeister- und Stadtratskandidaten

Veröffentlicht am 25.02.2024 in Aktionen

Wahlkampfmotto: Gestalten statt Verwalten

 „Mit Markus schicken wir einen führungsstarken und akribisch arbeitende Genossen ins Rennen, die Tatsache, dass er sowohl die Stadtratsliste der SPD als auch die Wahlliste der SPD Maifeld für die VG Rats Wahl anführt, unterstreicht seine politischen Ambitionen“, so der SPD Fraktionsvorsitzende Hans-Georg Ziesemer. „Er bringt mit neuen Ideen und Ansätzen viele Schwung in unser politisches Geschäft“ ergänzte er.

 „Er will, und vor allem kann er was bewegen, um unsere Stadt voran zu bringen, das ist das was wir in Polch brauchen“, ergänzte der erste Beigeordnete der Stadt Polch Robert Brand.

Auf Ihrer Mitgliederversammlung am 23.02.2023 im „Alten Bahnhof“ in Polch, wählten die Delegierten Ihren Vorsitzenden Markus Szafranski einstimmig zum Bürgermeisterkandidat für die anstehende Kommunalwahl.

Der 52 jähre Betriebswirt und selbstständige Unternehmensberater ist seit mehreren Jahren in Polch beheimatet und im Ortsverein der SPD aktiv.

„Ich danke allen, für das in mich gesetzte Vertrauen, und freue mich auf den Wahlkampf und die vielen Gespräche die ich mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern führen darf. Gestalten statt Verwalten ist mein Wahlkampfmotto und ich möchte in Zukunft für eine bürgernahe, verantwortungsvolle und transparente Politik für alle stehen!“ so der frischgewählte Kandidat.

Auf der sehr gut besuchten und geselligen Versammlung, auf der die Mitglieder sich selbstverständlich auch über das allgemeine politische Geschehen und den bevorstehenden Wahlkampf emotional austauschten, wurde auch über die SPD Kandidaten für den Stadtrat beraten und abgestimmt. Die Sozialdemokraten gehen hier mit einer seht guten Mischung aus jung und alte und mit einigen Überraschungen ins Rennen. Angeführt von Ihrem Spitzenkandidaten Markus Szafranski auf Listenplatz 1, wurde folgende Genossinnen und Genossen auf die Plätze gewählt:

2. Karl-Arnold Schulze, 3. Manfred Zimmer, 4. Monika Hesse, 5. Christian Frank, 6. Susanne Grosche, 7. Heinz-Günther Becker, 8. Achim Luxem, 9. Hans-Georg Ziesemer, 10. Robert Brand, 11. Michael Walo, 12. Willi Reck, 13. Stephan Mayer, 14. Sarah Hanioui, 15. Amer Lajic, 16. Denise Parnet, 17. Fabian Hesse, 18. Luca Burggraf, 19. Veronika Mallmann-Runge, 20. Dieter Kürschner, 21. Irene Krämer, 22. Reinhold Mohr.

„Wir sind nicht diejenigen, die die große Deutschland-, Europa- und Weltpolitik machen, aber wir sind die, die sich vor der Wählerschaft dafür verantworten müssen, und hier müssen wir im Wahlkampf überzeugen und Vertrauen gewinnen, und ich bin überzeugt, dass wir als SPD vor Ort das gemeinsam schaffen werden!“ mit diesen Worten beendet der Sitzungsleiter Karl-Arnold Schulze die Veranstaltung und bedanken sich für die kreative und kurzweilige Veranstaltung.

 

Homepage SPD Polch

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:1940237
Heute:42
Online:1