Tag der ereneuerbaren Energien in Polch

Veröffentlicht am 24.05.2008 in Energie und Umwelt

Der Vorsitzende der Polcher SPD Günter Schnitzler hat den erstmals im Forum Polch durchgeführten Tag der erneuerbaren Energien als einen vollen Erfolg bezeichnet.

Besonders die Rede von Dr. Hermann Scheer, dem Träger des Alternativen Nobelpreises und vieler anderer Auszeichnungen wurde von dem durchweg fachkundigen Publikum mit großem Interesse aufgenommen und mit lang anhaltendem Beifall bedacht. Hermann Scheer, der unter anderem als Initiator des Solaren Bauens der in Berlin errichteten Regierungsgebäude gilt, hat den Zuhörern die Endlichkeit der fossilen Energieträger deutlich vor Augen geführt und damit die absolute Notwendigkeit der Nutzung erneuerbarer Energien unterstrichen. Beim Rundgang durch die Ausstellung, an dem neben Dr. Hermann Scheer auch der Landratskandidat Achim Hütten und Andrea Nahles teilnahm, wurden die einzelnen Stände besichtigt und mit den Firmeninhabern interessante Gespräche geführt. Neben dem Proviantstand eines bekannten Polcher Restaurants waren Aussteller aus dem Bereich Solarenergie, Erdwärmegewinnung, Windkraft und Bioenergie anwesend. Das Ausstellungsangebot wurde komplettiert von einem Energieberater, einer Finanzdienstleisterin sowie einem Autohaus, welches Umrüstungen auf Flüssiggas anbietet. Zum Abschluss bedankten sich der Landratskandidat Achim Hütten und Günter Schnitzler bei Dr. Hermann Scheer für seinen Besuch, sowie für seine hochinteressanten und zukunftsweisenden Ausführungen und überreichten ein Produkt, welches ohne erneuerbare Energie überhaupt nicht denkbar wäre, nämlich ein paar Flaschen feinsten Moselrieslings aus den Steillagen der Untermosel.

Unsere Partner des Tages der erneuerbaren Energien finden Sie hier.

 

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Counter

Besucher:1940240
Heute:24
Online:1